Übungsdienst wird wieder aufgenommen

Erstellt von Ute Oelkers | |   Neuigkeiten

 


Rethem. In der letzten Gemeindekommandositzung wurde beschlossen, den Übungsdienst in den einzelnen Ortswehren wieder anlaufen zu lassen.

Seit Mitte März ruhen sämtliche Aktivitäten in den Ortswehren. Kein Übungsdienst, keine Versammlungen und keine sonstigen Treffen der Feuerwehrangehörigen seit dieser Zeit. Auch die Jugend- und Kinderfeuerwehren haben Pause.

Nach einem ausgearbeiteten Konzept sollen nun die einzelnen Ortswehren, in kleinen Gruppen, ihren Übungsdienst in angepasster Form wiederaufnehmen. Hierfür wurden die Hygiene-Ausstattungen in den Feuerwehrhäusern den gültigen Richtlinien angepasst, Feuerwehrangehörige über Verhaltensweisen im Übungsdienst und im Einsatz unterwiesen, Ersatz-Dienstpläne erstellt.

Oberstes Gebot ist hier, die Gesundheit der Feuerwehrleute zu wahren und Corona aussen vor zu lassen, damit die einzelnen Ortswehren weiterhin einsatzbereit bleiben.

Text:    Ute Oelkers


Bildquelle:       Ute Oelkers


 

Zurück